Ahrtaler Eisenbahnfreunde

Weihnachtsfeier 2011

Weihnachtsfeier der Freunde der Ahrtalbahn
Lustige Episoden vom Nikolaus - Kritik an der Deutschen Bahn

Einen Nikolaus mit launigen Spr�chen, aber durchaus auch kritische Themen um die Ahrtal- und Rheintalbahn, erlebten die Ahrtalbahnfreunde bei ihrer diesj�hrigen Weihnachtsfeier. Der Nikolaus, Kurt Josten, unterst�tzt vom �Schwarzen Mann� Karl-Heinz-Joest, konnte von etlichen Epis�dchen aus dem zum Ende gehenden Jahr berichten. Auch in Richtung Deutsche Bahn fand der Nikolaus kritische Worte. Diese Vorg�nge konkretisierte Wolfgang Gro�, Sprecher der Freunde der Ahrtalbahn in der Gastst�te am Herrenberg, in seinem R�ckblick noch. Jedes Verst�ndnis fehlt den Ahrtalbahnfreunden f�r die mangelnde Kommunikation und die Verz�gerungstaktik der Deutschen Bahn im Zusammenhang mit den �berf�lligen Umbauma�nahmen am Bahnhof Ahrweiler.
Nikolaus (Kurt Josten) mit Hans Muff (Karl-Heinz Joest) und G�nter Hoffmann (re) und Wolfgang Gro�-Zoom in
Nikolaus (Kurt Josten) mit Hans Muff (Karl-Heinz Joest) und G�nter Hoffmann (re) und Wolfgang Gro�
Auch die gef�hrlichen Zust�nde am Bahnhof Sinzig m�ssen umgehend in Angriff genommen werde. Bei der Versammlung wurde bedauert, dass die vom zust�ndigen Mainzer Ministerium zugesagte Umsetzung erneut nicht eingehalten wurde. Ebenso ist f�r die Freunde der Ahrtalbahn die Zur�ckhaltung des SPNV Nord bei diesen beiden wichtigen Infrastrukturma�nahmen auffallend. Aus Sicht der Ahrtalbahnfreunde haben sich um den Umbau der maroden Ahrweiler Bahnhofsanlagen konsequent ohnehin nur Stadtb�rgermeister Guido Orthen, MdL Petra Elsner sowie die beiden Kreistagsmitglieder Wolfgang Schlagwein und Ute Reuland eingesetzt.

Die r�hrige Gruppe will sich jedoch weiter f�r die Interessen der Bahnkunden einsetzen und denkt hierbei auch �ber eine neuerliche Demonstration nach. Dank richtete Wolfgang Gro� an die Familie Schenk, �Vereinswirte� des Herrenbergs, f�r das Weihnachtsessen. Wolfgang Gro� blickte auch kurz auf das gesellschaftliche Programm sowie die verschiedenen Bahntouren der Ahrtalbahnfreunde zur�ck. Zu der B�rgerschaftsfahrt in den Rheingau konnten auch diesmal wieder mehr als 100 Interessenten begr��t werden. Kernthema und Hauptziel der Bahnfahrten soll aber die �Eisenbahn� sein. Auch f�r das kommende Jahr ist wieder eine B�rgerschaftsfahrt geplant.
Christoph und Peter Schenk, Wirte im Herrenberg mit Wolfgang Gro�-Zoom in
Christoph und Peter Schenk, Wirte im Herrenberg mit Wolfgang Gro�
Am 19. Juli 2012 geht es per Zug zum Weltkulturerbe Eisenstahlwerke in V�lklingen. Schlie�lich sprach Gro� den �beraus gut besuchten Vortrag von Klaus Kemp, Herausgeber des Buches �Die Ahrtalbahnen,� im Bad Neuenahrer Mehrgenerationenhaus an. Eine neue Herausgabe plant der jetzt in Peru lebende Autor in K�rze.